EVENT

Im gemeinsamen Austausch halfen wir einem führenden nordamerikanischen OEM (Original Equipment Manufacturer), ein neues Produkt auf den Markt zu bringen und dabei die Produktionskosten zu senken.

Zeit für ein Upgrade

Einer unserer Bauproduktkunden war mit dem teuren Herstellungsprozess eines seiner Produkte unzufrieden. Zwar hätte man das Produkt auch im Alleingang überarbeiten können, doch man war zugleich von unserer bisherigen Performance beeindruckt. Deshalb beauftragte uns der Kunde mit einem Technologie- und Design-Update für dieses Produkt. Schließlich konnte man sich sicher sein, dass das Ergebnis bei Installateuren gut ankommen würde.

Synergien nutzen

Unser Vertriebsteam traf den Kunden zunächst auf einer Messe und weckte dort sein Interesse – durch eine Live-Präsentation unserer Technologie. Dies führte zu einem Termin im Unternehmens-Headquarter, an dem sich unsere Experten mit dem Management, den Leitern für Forschung und Entwicklung sowie den Produktmanagern austauschten. Der Kunde kam zu der Ansicht, dass unsere Technologie und unser Team gut zu seinem Projekt passen.

Die Herausforderungen bei diesem Projekt: neue Aufgabenstellungen in Sachen Verpackung, ein knapper Zeitplan und strenge Vorgaben. Um die Erwartungen des Kunden zu erfüllen, schlugen wir vor, ein Team an Spezialisten zusammenzustellen, aus den Bereichen Vertrieb, Projektmanagement, Anwendungstechnik, Forschung und Entwicklung, Operations sowie Einkauf und Produktion. Da wir die Entwicklungsaktivitäten im Vorfeld bereits abgeschlossen hatten, konnten wir dem Kunden ein attraktives Gesamtpaket anbieten, um das aktualisierte Produkt schnell auf den Markt zu bringen. Dieses Paket umfasste auch unsere dreidimensionalen Enka-Matten und unsere Colback-Vliesstoffe.

STANDORT

Nordamerika

Kunde

OEM (Originalgerätehersteller)

Mehr erfahren

Mehr erfahren über unsere Lösungen für die Baubranche

VERWENDETE PRODUKTE

Enkamat
Colback

Eine neue Partnerschaft und weltweite Wachstumschancen

Diese Zusammenarbeit führte zu neuen Ansätzen in unserer gesamten Unternehmensgruppe. Zwar hatten wir bereits zuvor Enka-Technologie eingesetzt, doch die Art ihrer Verwendung war neu auf dem Verpackungsmarkt und im Einzelhandel. Diese Innovation ist nun ein wesentlicher Bestandteil unseres Angebots und bietet einen echten Mehrwert. Unser Kunde ist mit dem überarbeiteten Produkt und unserer Professionalität zufrieden und plant, in Zukunft auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt mit uns zu kooperieren. Zudem kann sich der Kunde über steigenden Umsatz freuen – und wir profitieren von noch mehr Wachstumschancen weltweit.

SENDEN SIE AN Cushioning

Enkair® ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe an Webseite.

SENDEN SIE AN Mehler

Mehler®Texnologies ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe an Webseite.

SENDEN SIE AN adfil

Adfil® ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe an Webseite.