NACHRICHTENBEITRAG

Low & Bonar bestätigt Verkauf des Geschäfts mit Baufasern

3. Juni 2019

Verkauf des Geschäfts mit Baufasern

Low & Bonar PLC (der „Konzern“), der internationale Performance Materials-Konzern, hat zugestimmt, sein Construction Fibers („CF“) -Geschäft (das einen Teil seines Geschäftsbereichs Civil Engineering umfasst) gegen eine Barvergütung von 6.4m (£) zu veräußern 5.6m) an Adfil NV und Industria BV. Die Adfil NV, die das Geschäfts- und Produktionsvermögen erwerben wird, gehört einem privaten belgischen Investor. Industria BV, die das CF-Werksgelände erwerben wird, ist im Besitz von Parteien, die mit Adfil NV verbunden sind.

Die Veräußerung umfasst den Verkauf aller Vermögenswerte des CF-Geschäfts, einschließlich eines Teils des Werks der Gruppe in Zele, Belgien, und der zugehörigen Vorräte, wobei die Gegenleistung bei Fertigstellung in bar zu zahlen ist, vorbehaltlich normaler Anpassungen des Betriebskapitals.

Die Transaktion wird voraussichtlich am oder um den 1 Juli 2019 abgeschlossen, sofern eine begrenzte Anzahl von Bedingungen in den Verkaufsverträgen und die Finanzierungsvereinbarungen des Käufers erfüllt sind, einschließlich des zufriedenstellenden Abschlusses eines Informations- und Konsultationsprozesses mit den von der Veräußerung betroffenen Mitarbeitern , die heute begonnen hat. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung werden alle Mitarbeiter von CF mit dem Geschäft wechseln und es werden keine Entlassungen erwartet.

Die Transaktion steht im Einklang mit der erklärten Absicht des Managements, den Geschäftsbereich Bauingenieurwesen an allow Es wird seine Nettoverschuldung weiter reduzieren und in profitablere Teile seines Geschäfts investieren. Im Rahmen dieser Strategie treibt der Konzern die Veräußerung seines Geschäfts mit Nadelvliesstoffen, dem verbleibenden und größeren Teil des Geschäftsbereichs Tiefbau, weiter voran. CF verfügt über eine etablierte Marktposition und einen ausgezeichneten Kundenstamm. Der neue Eigentümer ist gut positioniert, um seine Effizienz und Leistung in der nächsten Entwicklungsphase zu verbessern.

Der Nettoerlös aus der Veräußerung wird zur Reduzierung der Nettofinanzverbindlichkeiten des Konzerns verwendet.

Philip de Klerk, Group Chief Executive, kommentierte:

„Wir freuen uns, die Veräußerung des Construction Fibers-Geschäfts als Teil unserer Strategie zur Vereinfachung unseres Portfolios und zur Verbesserung unseres Kerngeschäfts bekannt zu geben. Wir haben einen sehr guten Käufer gefunden, der dieses Geschäft weiter ausbauen und ausbauen kann. Auch bei der Veräußerung des Geschäfts mit Nadelvlies kommen wir gut voran und wollen im laufenden Jahr eine vollständige Veräußerung des Geschäftsbereichs Tiefbau abschließen. “

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Low & Bonar PLC

Philip de Klerk, Group Chief Executive

Ian Ashton, Finanzvorstand

Daniel Dayan, Vorsitzender

+44 (0) 20 7535

Instinctif

Matthew Smallwood

Rosie Driscoll

+ 44 (0) 207 978 0700

SENDEN SIE AN Cushioning

Enkair® ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe Webseite.

SENDEN SIE AN Mehler

Mehler®Texnologies ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe Webseite.

SENDEN SIE AN adfil

Adfil® ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe Webseite.