Arbeiten bei Low & Bonar

Bei Low & Bonar schätzen wir die Vielfalt an Erfahrungen, die unsere Mitarbeiter mitbringen. Wir suchen Menschen mit Ideen und Initiative, die zu unserem Wachstum beizutragen.

20

Länder

2163

Angestellte

34

Vertriebs- und Produktionsstandorte

Eine Karriere bei Low & Bonar
Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen

Viele unserer Produkte sind auf ihrem Gebiet führend. Diese Vorreiterposition auf dem Markt zu behaupten, ist sowohl eine Herausforderung wie eine Bereicherung. Wir brauchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die unterschiedlichsten Bereiche: Menschen, die gut sind, indem was sie tun, die sich an Veränderungen anpassen können und die mit Begeisterung ihre Fähigkeiten ausloten. Im Gegenzug bieten wir ein dynamisches, eigenverantwortliches Arbeitsumfeld mit viel Entscheidungsfreiheit – und genau der Unterstützung, die erforderlich ist, um Ideen umzusetzen.

Fähigkeiten weiterentwickeln

Wir sind davon überzeugt, dass die Weiterentwicklung der Fähigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Aufbau unseres Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist. Daher fördern und belohnen wir talentierte Menschen. Neben der traditionellen Ausbildung ermutigen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu, von anderen zu lernen ¬ in bereichsübergreifenden Projekten. So profitieren Sie von der Fülle an Erfahrungen und Perspektiven bei Low & Bonar und helfen uns zugleich dabei, ein starkes Unternehmen zu schaffen.

Fähigkeiten weiterentwickeln

Will Peng

Standortleiter, Changzhou, China

Lesen Sie Wills Geschichte

Was ich mache

Als Bauleiter bin ich für die sichere und effiziente Verwaltung unseres Standortes in Changzhou, China, verantwortlich. Die Sicherheit unseres Standortes und unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität, neben der Verwaltung und Überprüfung unserer täglichen OEE-Kennzahlen (Gesamtanlageneffektivität) zur Nachverfolgung von Leistung und Leistung. Dazu gehört eine sorgfältige Überwachung und Verwaltung der Aktivitäten des Standortes. Gleichzeitig wird angestrebt, die Standortleistung zu verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Materialien die Anforderungen und Erwartungen der Kunden erfüllen.

Warum Low & Bonar

Bei Low & Bonar ist es als Führungskraft vor Ort meine Aufgabe, viele verschiedene Funktionen und komplexe Projekte zu koordinieren. Es ist spannend, in einem Unternehmen zu arbeiten, das so viel Unterstützung bietet und in die Mitarbeiter investiert. Gleichzeitig ist es bereichernd, gemeinsam mit einem Unternehmen zu wachsen, das mit vielen Produkten weltweit Marktführer ist und das uns alle zu Zusammenarbeit und Höchstleistungen ermutigt.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Als Leiter des neuen Werks in Changzhou konzentriere ich mich darauf, neue technische Textilien zu produzieren, die marktführend sind. Ich glaube, diese Innovationen bieten uns allen hervorragende Perspektiven für die Zukunft.

Weniger anzeigen

Evert-Jan Teunissen

Produktionskoordinator, Fleecing, Arnhem, Niederlande

Lesen Sie Evert-Jans Geschichte

Was ich mache

Als Bauleiter bin ich für die sichere und effiziente Verwaltung unseres Standortes in Changzhou, China, verantwortlich. Die Sicherheit unseres Standortes und unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität, neben der Verwaltung und Überprüfung unserer täglichen OEE-Kennzahlen (Gesamtanlageneffektivität) zur Nachverfolgung von Leistung und Leistung. Dazu gehört eine sorgfältige Überwachung und Verwaltung der Aktivitäten des Standortes. Gleichzeitig wird angestrebt, die Standortleistung zu verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Materialien die Anforderungen und Erwartungen der Kunden erfüllen.

Warum Low & Bonar

Bei Low & Bonar ist es als Führungskraft vor Ort meine Aufgabe, viele verschiedene Funktionen und komplexe Projekte zu koordinieren. Es ist spannend, in einem Unternehmen zu arbeiten, das so viel Unterstützung bietet und in die Mitarbeiter investiert. Gleichzeitig ist es bereichernd, gemeinsam mit einem Unternehmen zu wachsen, das mit vielen Produkten weltweit Marktführer ist und das uns alle zu Zusammenarbeit und Höchstleistungen ermutigt.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Als Leiter des neuen Werks in Changzhou konzentriere ich mich darauf, neue technische Textilien zu produzieren, die marktführend sind. Ich glaube, diese Innovationen bieten uns allen hervorragende Perspektiven für die Zukunft.

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich unterstütze die Produktionsprozesse von Low & Bonar, indem ich am Standort in Arnheim täglich durch das Werk laufe. Es liegt in meiner Verantwortung, HSE (Gesundheit, Sicherheit und Umwelt), Ordnung, Sauberkeit, Arbeitsqualität und Effizienz zu überprüfen. Unsere Organisationsstruktur ist so angelegt, dass ich wie eine Spinne im Netz arbeite, Verbindungen knüpfe und mich mit einer Reihe von Menschen und verschiedenen Teams austausche. Sie werden mich bei der Fehlerbehebung und Lösung von Problemen finden sowie bei der Planung und Unterstützung bei Produkttests und -entwicklungen. Außerdem koordiniere ich die Zusammenarbeit, um unsere Produktionsziele erreichen. Betrachten Sie mich als "Öl" im Getriebe, das zu reibungslosen Abläufen zwischen Produktion und Management beiträgt.

Warum Low & Bonar

Low & Bonar hat HSE zur Top-Priorität gemacht und fördert eine offene Unternehmenskultur mit Menschen, die immer gerne helfen. Seit meinem Einstieg 2006 hatte ich die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Projekten und Aufgaben zu arbeiten. Ich habe mich von Anfang an unterstützt gefühlt und werden darin bestärkt, unsere Produkte und Prozesse weiter zu verbessern und zu erneuern.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Durch die Zusammenarbeit mit anderen kann ich mich darauf konzentrieren, erstklassige Produkte herzustellen, die immer weiterentwickelt werden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu meistern. Alles, während Sie Probleme antizipieren und sicherstellen Low & Bonar agiert vorausschauend und zuverlässig, dadurch ist dies ein sicherer Arbeitsplatz

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich unterstütze die Produktionsprozesse von Low & Bonar, indem ich am Standort in Arnheim täglich durch das Werk laufe. Es liegt in meiner Verantwortung, HSE (Gesundheit, Sicherheit und Umwelt), Ordnung, Sauberkeit, Arbeitsqualität und Effizienz zu überprüfen. Unsere Organisationsstruktur ist so angelegt, dass ich wie eine Spinne im Netz arbeite, Verbindungen knüpfe und mich mit einer Reihe von Menschen und verschiedenen Teams austausche. Sie werden mich bei der Fehlerbehebung und Lösung von Problemen finden sowie bei der Planung und Unterstützung bei Produkttests und -entwicklungen. Außerdem koordiniere ich die Zusammenarbeit, um unsere Produktionsziele erreichen. Betrachten Sie mich als "Öl" im Getriebe, das zu reibungslosen Abläufen zwischen Produktion und Management beiträgt.

Warum Low & Bonar

Low & Bonar hat HSE zur Top-Priorität gemacht und fördert eine offene Unternehmenskultur mit Menschen, die immer gerne helfen. Seit meinem Einstieg 2006 hatte ich die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Projekten und Aufgaben zu arbeiten. Ich habe mich von Anfang an unterstützt gefühlt und werden darin bestärkt, unsere Produkte und Prozesse weiter zu verbessern und zu erneuern.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Durch die Zusammenarbeit mit anderen kann ich mich darauf konzentrieren, erstklassige Produkte herzustellen, die immer weiterentwickelt werden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu meistern. Alles, während Sie Probleme antizipieren und sicherstellen Low & Bonar agiert vorausschauend und zuverlässig, dadurch ist dies ein sicherer Arbeitsplatz

Weniger anzeigen

Dr. Stephan Le Blanc

Rohstoffmanager und Projektingenieur R & D, Hückelhoven, Deutschland

Lesen Sie Stephans Geschichte

Was ich mache

Ich arbeite mit beschichteten technischen Textilien. Als Chemiker ist diese komplexe Gebiet für mich sehr spannend, da es viele Möglichkeiten bietet, neue chemische Entwicklungen zu erkunden. Wenn ich unsere Produkte im täglichen Leben sehe, inspiriert mich das oft zu neuen Ideen, wie man diese in anderen Bereichen einsetzen kann. Ich arbeite auch in Forschungs- und Entwicklungsprojekten, bearbeite Anfragen und kümmere mich um die Organisation, wenn Rohstoffe ausgetauscht werden z. B. beim Einsatz neuer Additive und Polymere. Jeder Tag ist anders und ich arbeite mit unseren Teams für Produktmanagement, Produktion und Verarbeitung und Einkauf zusammen, um die Herausforderungen zu meistern. Ich kooperiere auch eng mit Lieferanten, um unsere Produkte vorab zu testen und zu entwickeln. Dies erfordert oft, dass wir über den Tellerrand hinausblicken.

Warum Low & Bonar

At Low & BonarEs gibt Raum für Selbstbestimmung, z. B. um unsere Arbeit selbstständig zu managen. Dies gibt uns die Chance zu wachsen und motiviert uns zu außergewöhnlichen Leistungen. Ich bin auch aufgefordert, sowohl unabhängig zu denken als auch mit Kollegen bei großartigen Projekten zusammenzuarbeiten. Es ist eine wirklich freundliche und aufgeschlossene Umgebung hier. In unserem Team herrscht ein starker Zusammenhalt. Wir machen viel Teambuilding, angefangen bei Badminton über Textilmuseen bis hin zu gesellschaftlichen Abenden. Wir führen auch regelmäßige Diskussionen, um unsere persönlichen und beruflichen Ziele zu definieren und zu gestalten, und ich bin immer wieder inspiriert, verschiedene Verantwortungen zu übernehmen.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

In meiner Rolle plane ich Produktversuche und -entwicklungen, um sicherzustellen, dass wir in unseren Märkten führend sind, unsere Produkte verbessern und unser aktuelles Portfolio erweitern. Bei jeder Herausforderung beginnen wir mit der Lösung und schaffen Raum für neue Ideen, Projekte und Entwicklungsmöglichkeiten.

Weniger anzeigen

Dr. Karen Liu

Produktmanager, Vancouver BC, Kanada

Lesen Sie Karens Geschichte

Was ich mache

Als Bauleiter bin ich für die sichere und effiziente Verwaltung unseres Standortes in Changzhou, China, verantwortlich. Die Sicherheit unseres Standortes und unserer Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität, neben der Verwaltung und Überprüfung unserer täglichen OEE-Kennzahlen (Gesamtanlageneffektivität) zur Nachverfolgung von Leistung und Leistung. Dazu gehört eine sorgfältige Überwachung und Verwaltung der Aktivitäten des Standortes. Gleichzeitig wird angestrebt, die Standortleistung zu verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Materialien die Anforderungen und Erwartungen der Kunden erfüllen.

Warum Low & Bonar

Bei Low & Bonar ist es als Führungskraft vor Ort meine Aufgabe, viele verschiedene Funktionen und komplexe Projekte zu koordinieren. Es ist spannend, in einem Unternehmen zu arbeiten, das so viel Unterstützung bietet und in die Mitarbeiter investiert. Gleichzeitig ist es bereichernd, gemeinsam mit einem Unternehmen zu wachsen, das mit vielen Produkten weltweit Marktführer ist und das uns alle zu Zusammenarbeit und Höchstleistungen ermutigt.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Als Leiter des neuen Werks in Changzhou konzentriere ich mich darauf, neue technische Textilien zu produzieren, die marktführend sind. Ich glaube, diese Innovationen bieten uns allen hervorragende Perspektiven für die Zukunft.

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich unterstütze die Produktionsprozesse von Low & Bonar, indem ich am Standort in Arnheim täglich durch das Werk laufe. Es liegt in meiner Verantwortung, HSE (Gesundheit, Sicherheit und Umwelt), Ordnung, Sauberkeit, Arbeitsqualität und Effizienz zu überprüfen. Unsere Organisationsstruktur ist so angelegt, dass ich wie eine Spinne im Netz arbeite, Verbindungen knüpfe und mich mit einer Reihe von Menschen und verschiedenen Teams austausche. Sie werden mich bei der Fehlerbehebung und Lösung von Problemen finden sowie bei der Planung und Unterstützung bei Produkttests und -entwicklungen. Außerdem koordiniere ich die Zusammenarbeit, um unsere Produktionsziele erreichen. Betrachten Sie mich als "Öl" im Getriebe, das zu reibungslosen Abläufen zwischen Produktion und Management beiträgt.

Warum Low & Bonar

Low & Bonar hat HSE zur Top-Priorität gemacht und fördert eine offene Unternehmenskultur mit Menschen, die immer gerne helfen. Seit meinem Einstieg 2006 hatte ich die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Projekten und Aufgaben zu arbeiten. Ich habe mich von Anfang an unterstützt gefühlt und werden darin bestärkt, unsere Produkte und Prozesse weiter zu verbessern und zu erneuern.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Durch die Zusammenarbeit mit anderen kann ich mich darauf konzentrieren, erstklassige Produkte herzustellen, die immer weiterentwickelt werden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu meistern. Alles, während Sie Probleme antizipieren und sicherstellen Low & Bonar agiert vorausschauend und zuverlässig, dadurch ist dies ein sicherer Arbeitsplatz

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich arbeite mit beschichteten technischen Textilien. Als Chemiker ist diese komplexe Gebiet für mich sehr spannend, da es viele Möglichkeiten bietet, neue chemische Entwicklungen zu erkunden. Wenn ich unsere Produkte im täglichen Leben sehe, inspiriert mich das oft zu neuen Ideen, wie man diese in anderen Bereichen einsetzen kann. Ich arbeite auch in Forschungs- und Entwicklungsprojekten, bearbeite Anfragen und kümmere mich um die Organisation, wenn Rohstoffe ausgetauscht werden z. B. beim Einsatz neuer Additive und Polymere. Jeder Tag ist anders und ich arbeite mit unseren Teams für Produktmanagement, Produktion und Verarbeitung und Einkauf zusammen, um die Herausforderungen zu meistern. Ich kooperiere auch eng mit Lieferanten, um unsere Produkte vorab zu testen und zu entwickeln. Dies erfordert oft, dass wir über den Tellerrand hinausblicken.

Warum Low & Bonar

At Low & BonarEs gibt Raum für Selbstbestimmung, z. B. um unsere Arbeit selbstständig zu managen. Dies gibt uns die Chance zu wachsen und motiviert uns zu außergewöhnlichen Leistungen. Ich bin auch aufgefordert, sowohl unabhängig zu denken als auch mit Kollegen bei großartigen Projekten zusammenzuarbeiten. Es ist eine wirklich freundliche und aufgeschlossene Umgebung hier. In unserem Team herrscht ein starker Zusammenhalt. Wir machen viel Teambuilding, angefangen bei Badminton über Textilmuseen bis hin zu gesellschaftlichen Abenden. Wir führen auch regelmäßige Diskussionen, um unsere persönlichen und beruflichen Ziele zu definieren und zu gestalten, und ich bin immer wieder inspiriert, verschiedene Verantwortungen zu übernehmen.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

In meiner Rolle plane ich Produktversuche und -entwicklungen, um sicherzustellen, dass wir in unseren Märkten führend sind, unsere Produkte verbessern und unser aktuelles Portfolio erweitern. Bei jeder Herausforderung beginnen wir mit der Lösung und schaffen Raum für neue Ideen, Projekte und Entwicklungsmöglichkeiten.

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich habe einen Forschungshintergrund und kümmere mich um unser Gründach-Produktportfolio. Meine Arbeit umfasst strategische Planung, Preisgestaltung, Budgetierung sowie Marketing. Ich kümmere mich auch um den Produktlebenszyklus – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Wartung und Ausmusterung. Außerdem arbeite ich mit dem Verkaufsteam zusammen, um unser Netzwerk für noch mehr Wachstum zu stärken, sowie mit dem Marketing, um unsere Produkte zu promoten.

Warum Low & Bonar

Mir gefällt es, dass Low & Bonar uns dazu ermutigt, offen miteinander zu kommunizieren und innovativ zu sein. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen in einem globalen Unternehmen entdecke ich unterschiedliche und bessere Wege, um unsere Ziele zu erreichen. Ich schätze es auch, mit flexiblen Arbeitszeiten von zu Hause aus arbeiten zu können und gleichzeitig mit Kollegen und Kunden in Verbindung zu bleiben.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Mein Hauptanliegen ist es, dafür zu sorgen, dass unsere Gründachprodukte wettbewerbsfähig bleiben. Daher muss ich immer darauf achten, welche neuen Technologien es gibt. Ich analysiere ständig die technischen Leistungs- und Marktdaten und vergewissere mich, dass neue Produkte pünktlich und im Rahmen des Budgets bereitgestellt werden.

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich arbeite mit beschichteten technischen Textilien. Als Chemiker ist diese komplexe Gebiet für mich sehr spannend, da es viele Möglichkeiten bietet, neue chemische Entwicklungen zu erkunden. Wenn ich unsere Produkte im täglichen Leben sehe, inspiriert mich das oft zu neuen Ideen, wie man diese in anderen Bereichen einsetzen kann. Ich arbeite auch in Forschungs- und Entwicklungsprojekten, bearbeite Anfragen und kümmere mich um die Organisation, wenn Rohstoffe ausgetauscht werden z. B. beim Einsatz neuer Additive und Polymere. Jeder Tag ist anders und ich arbeite mit unseren Teams für Produktmanagement, Produktion und Verarbeitung und Einkauf zusammen, um die Herausforderungen zu meistern. Ich kooperiere auch eng mit Lieferanten, um unsere Produkte vorab zu testen und zu entwickeln. Dies erfordert oft, dass wir über den Tellerrand hinausblicken.

Warum Low & Bonar

At Low & BonarEs gibt Raum für Selbstbestimmung, z. B. um unsere Arbeit selbstständig zu managen. Dies gibt uns die Chance zu wachsen und motiviert uns zu außergewöhnlichen Leistungen. Ich bin auch aufgefordert, sowohl unabhängig zu denken als auch mit Kollegen bei großartigen Projekten zusammenzuarbeiten. Es ist eine wirklich freundliche und aufgeschlossene Umgebung hier. In unserem Team herrscht ein starker Zusammenhalt. Wir machen viel Teambuilding, angefangen bei Badminton über Textilmuseen bis hin zu gesellschaftlichen Abenden. Wir führen auch regelmäßige Diskussionen, um unsere persönlichen und beruflichen Ziele zu definieren und zu gestalten, und ich bin immer wieder inspiriert, verschiedene Verantwortungen zu übernehmen.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

In meiner Rolle plane ich Produktversuche und -entwicklungen, um sicherzustellen, dass wir in unseren Märkten führend sind, unsere Produkte verbessern und unser aktuelles Portfolio erweitern. Bei jeder Herausforderung beginnen wir mit der Lösung und schaffen Raum für neue Ideen, Projekte und Entwicklungsmöglichkeiten.

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich habe einen Forschungshintergrund und kümmere mich um unser Gründach-Produktportfolio. Meine Arbeit umfasst strategische Planung, Preisgestaltung, Budgetierung sowie Marketing. Ich kümmere mich auch um den Produktlebenszyklus – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Wartung und Ausmusterung. Außerdem arbeite ich mit dem Verkaufsteam zusammen, um unser Netzwerk für noch mehr Wachstum zu stärken, sowie mit dem Marketing, um unsere Produkte zu promoten.

Warum Low & Bonar

Mir gefällt es, dass Low & Bonar uns dazu ermutigt, offen miteinander zu kommunizieren und innovativ zu sein. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen in einem globalen Unternehmen entdecke ich unterschiedliche und bessere Wege, um unsere Ziele zu erreichen. Ich schätze es auch, mit flexiblen Arbeitszeiten von zu Hause aus arbeiten zu können und gleichzeitig mit Kollegen und Kunden in Verbindung zu bleiben.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Mein Hauptanliegen ist es, dafür zu sorgen, dass unsere Gründachprodukte wettbewerbsfähig bleiben. Daher muss ich immer darauf achten, welche neuen Technologien es gibt. Ich analysiere ständig die technischen Leistungs- und Marktdaten und vergewissere mich, dass neue Produkte pünktlich und im Rahmen des Budgets bereitgestellt werden.

Weniger anzeigen

Was ich mache

Ich habe einen Forschungshintergrund und kümmere mich um unser Gründach-Produktportfolio. Meine Arbeit umfasst strategische Planung, Preisgestaltung, Budgetierung sowie Marketing. Ich kümmere mich auch um den Produktlebenszyklus – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Wartung und Ausmusterung. Außerdem arbeite ich mit dem Verkaufsteam zusammen, um unser Netzwerk für noch mehr Wachstum zu stärken, sowie mit dem Marketing, um unsere Produkte zu promoten.

Warum Low & Bonar

Mir gefällt es, dass Low & Bonar uns dazu ermutigt, offen miteinander zu kommunizieren und innovativ zu sein. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen in einem globalen Unternehmen entdecke ich unterschiedliche und bessere Wege, um unsere Ziele zu erreichen. Ich schätze es auch, mit flexiblen Arbeitszeiten von zu Hause aus arbeiten zu können und gleichzeitig mit Kollegen und Kunden in Verbindung zu bleiben.

Wie ich die Zukunft mitgestalte

Mein Hauptanliegen ist es, dafür zu sorgen, dass unsere Gründachprodukte wettbewerbsfähig bleiben. Daher muss ich immer darauf achten, welche neuen Technologien es gibt. Ich analysiere ständig die technischen Leistungs- und Marktdaten und vergewissere mich, dass neue Produkte pünktlich und im Rahmen des Budgets bereitgestellt werden.

Weniger anzeigen

SENDEN SIE AN Cushioning

Enkair® ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe an Webseite.

SENDEN SIE AN Mehler

Mehler®Texnologies ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe an Webseite.

SENDEN SIE AN adfil

Adfil® ist eine Premiummarke von Low & Bonar.

Klicken Sie hier, um zu bleiben Low & Bonar gruppe an Webseite.